Bijou`1.Tag bei uns

Bijou im neuen Heim

und doch ein Wasserhund...

Lockenkind

alles im Bick

Bijou,

eine ebenso schöne wie agile Hündin.  

Sie lernt schnell, ist in jeder Situation souverän, verträgt sich mit allen Artgenossen oder Menschen  und ist eigentlich immer gut drauf. Sie besticht durch ihre scharmante Art und sieht unglaublich gut aus.

Nach bestandener Begleithundeprüfung war klar, mit Bijou werde ich eine Ausbildung zum Therapiehund anstreben.

Ich arbeite als Physiotherapeutin im Klinikum Garmisch-Partenkirchen auf einer Station für Alterstraumatologie und Geriatrie und hatte mir zum Ziel gesetzt  dort einen Therapiehund ein zusetzten.

Nach bestanden Eignungstest ging es dann zur Ausbildung, die vielseitig und interessant war. Die Abschlussprüfung konnten wir mit gutem Ergebnis abschließen und sind jetzt berechtigt als TherapiehundeTeam zu arbeiten.

Der Weg ins Krankenhaus war lange und teils beschwerlich, aber er hat sich gelohnt.

Finn,

unser Neuzugang.

Ein Kleinpudelrüde, der sehr aufgeschlossen und selbstsicher in die Welt geht.

Auch er soll eine Ausbildung zum Therapiehund durchlaufen, wenn er Alt genug ist.

Jetzt kann er schon auf 1 Jahr zurückschauen in dem er viel gelernt hat.

Er ist sich seiner Männlichkeit sehr wohl bewust, seine Gesundheitsergebnisse sind alle ob, als nächstes steht die ZTP an.

  • Bijou

    ist immer gut gelaunt, eine Begleiterin wie man sie nicht besser treffen könnte. Im Urlaub ist sie eine geduldige Beifahrerin, meldet sich wenn sie mal raus muss und freut sich wenn wir irgendwo einen schönen Platz zum Gassi gehen finden.

  • Finn

    Er ist ein fröhlicher Pudel Bub, der sehr mutig in die Welt geht. Sich schon schnell im neuen Heim eingelebt hatte und seine große Gefährtin Bijou locker um den Finger wickelt. Egal ob Wald und Wiesen Spaziergänge oder einen Ausflug in die Stadt er ist interessiert, aber folgt schon gut.

  • so groß bin ich schon

    Bijou und Finn zusammen sind schon zu einem guten Team zusammen gewachsen. Spielen, Toben oder kuscheln gemeinsam macht es viel Freude.